3 sensationelle Wege zur Veränderung deines Lebens

Oft reicht der Wille zur Veränderung allein nicht aus und wir geben nach einer gewissen Zeit wieder auf. Das bekannte Elend ziehen wir dann wieder der unbekannten Chance vor. Doch warum ist das so?

 

3 sensationelle Wege zur Veränderung, die aus dir kommen und dich von der Umwelt unabhängig machen.

Viele wollen von außen einen Impuls der eine Veränderung bewirkt, die sie dann übernehmen können aber dieser Impuls kommt von dir.

 

1. Grenzen im Kopf verhindern die Veränderung.

Eigene Grenzen im Denken setzen wir uns durch Erwartungen oder negatives Denken.

 

Also wenn ich Angst erwarte, dann werde ich auch Angst bekommen oder ich zweifele schon vorher mit "das schaffe ich nicht" also wird es schwerer, da nicht mal ich an mich glaube. 

Wir erschaffen uns Grenzen im Denken, die zu Gesetze für unseren Geist werden. 

Erwarte 'keine Angst' und gehe davon aus das du es schaffst! 

 

Auch das Denken über Fehler hängt von dir ab. 

Wenn für dich Fehler extrem negativ sind, dann begrenzt das dein Denken und du erlaubst dir keine zu machen und setzt dich unter Druck. Wenn Fehler für dich Lerntools sind, dann kannst du dir auch erlauben welche zu machen, nimmst dir den Druck und bist freier im Denken. Also denke Groß.

 

2. Innerer Frieden schafft Gelassenheit

Wenn du Frieden in deiner Umgebung nicht schaffen kannst,

dann schaffe doch Frieden in dir. 

Konzentriere deine Lebensenergie auf dich und richte dich neu aus. 

Höre auf deinen Körper was für dich das richtige ist z.B. durch Meditation/Gebet um deine Ausstrahlung zu ändern. 

Durch eine veränderte Ausstrahlung veränderst du deine Umgebung, da sie jetzt anders auf dich reagieren wird und muss.

Jetzt strahlst du Frieden und Gelassenheit aus.

Gelassenheit hilft dir Veränderungen zu ertragen.

 

3. Meinung statt Anderung 

Mache dich unabhängig von den Anderen durch deine eigene Meinung.

Meinung bedeutet das es Meine ist, aber oft übernehmen wir Meinungen von Anderen.

Also sind es Anderungen. 

Im Alltag ist unser Geist meist voll und größerer Input geht verloren. 

Wenn wir uns jetzt eine Veränderung wünschen, müssten wir unseren Geist auch mit den neuen Informationen füttern und alles darüber in unsere Gedanken aufnehmen, denn Veränderung beginnt im Geist und da es unsere Veränderung sein soll, brauchen wir auch Meinungen anstatt Anderungen.

 

Ich stehe dir gern zur Seite, sollten bei dir Veränderungen anstehen oder du eine bitter nötig hast...schick mir einfach eine Anfrage für eine Beratung 

 

Für mehr #BewusstSein im Alltag

 

Euer Christian PE

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Arleen Calnan (Mittwoch, 01 Februar 2017 20:52)


    If you want to grow your knowledge only keep visiting this site and be updated with the newest gossip posted here.

  • #2

    Nerissa Seely (Donnerstag, 02 Februar 2017 22:28)


    Appreciate this post. Let me try it out.

  • #3

    Lilly Sterling (Montag, 06 Februar 2017 03:50)


    A motivating discussion is worth comment. I do think that you should publish more on this subject matter, it might not be a taboo subject but generally people don't talk about such subjects. To the next! Kind regards!!